Ohne Titel

November Das Gartenjahr ist eigentlich vorbei, eigentlich…. Aber das Wetter ist immer noch so spätsommerlich warm und leider auch immer noch trocken, fast täglich kann ich draußen arbeiten. Normal ist das nicht und so überlege ich mir, was ich für das nächste Jahr ändern kann, falls es wieder so heiß und trocken wird. Ich habe […]

Hochsommerhitze

Jahrhundertsommer, wird er das wirklich? Bisher sieht es wirklich danach aus. Seit Wochen überall Temperaturen z.T. weit über 30 Grad, nirgends ausreichend Regen, die Flüsse haben extremes Niedrigwasser wie selten, außerdem sind sie so warm, dass es in einigen Flüssen zu einem großen Fischsterben kommt. Getreide und Gemüse vertrocknet auf den Feldern, das Vieh bekommt […]

Heiß und trocken

Inzwischen ist schon Juli und seit Wochen ist es trocken und heiß. Im Juni hat es kaum geregnet und die wenigen Gewitter, die über den Schwarzwald gezogen sind, haben hier kaum etwas Regen abgelassen. Inzwischen sieht man es dem Gras, den Beerensträuchern und den Gemüsepflanzen an, nicht alle sind mit der Hitze zufrieden. Besonders meine […]

Frühling, eine herrliche Zeit wenn die Rosen blühen

Der Frühling war dieses Jahr sehr schön.  Es ist zwar auch lange Zeit recht trocken gewesen, aber als dann der Regen endlich kam hat sich die Natur schnell erholt und ist regelrecht explodiert. Obstwiese und Blumenrabatten wurden schnell bunter und ich freue mich über viele Biene und Schmetterlinge. Natürlich wachsen die Tomaten auch kräftig, das warme […]

Das Jahr beginnt und das ist mein Garten

Hallo liebe Gartenfreunde/innen, nach langer Zeit ist es mir wieder möglich meinen Blog weiter zu führen. Manches ist nicht mehr aktuell, aber es gibt auch interessante Neuerungen. Zum Beispiel gibt es einen festenTomatenunterstand und eine Kräutermauer aus Natursteinen ist entstanden und schon bepflanz worden. Der ganze Gemüsegarten ist etwas kleiner geworden und wird ringsum von […]

Ein Paradies im Nordschwarzwald

3000 qm Wiese, freie Südwestlage, so habe ich einmal in unseren kleinen Paradies angefangen. Ja, das war eine Herausforderung für mich, ich wollte ja wieder einen blühenden, bunten, ertragreichen Blumen-,Obst- und Gemüsegarten, so wie wir ihn schon im Kleinen in der Stadt hatten. Zunächst wurde das Grasland von einem ansässigen Bauern mit dem Traktor umgelegt […]