Den Tomaten wird es zu kalt

Leider geht auch das beste Tomatenjahr einmal zu Ende. Und es war ein ganz hervorragendes Tomatenjahr. Durch die enorm heißen Tage im Juli und August, hatte sich die Tomatenernte ziemlich verfrüht. Die Pflanzen haben deutlich mehr und schneller Seitentriebe produziertund geblüht haben sie teilweise noch im September. Es war eine grandiose Ernte mit so gut […]

Königin der Blumen

Was wäre mein Garten ohne Blumen, ohne Rosen? Sehr armselig und fade. Die Rosen sind wie das Salz in der Suppe. Sie schaffen Struktur, geben Farbakzente, schirmen ab, schaffen ein Kleinklima, bieten Nektar und Pollen für Insekten, leuchten in der Dämmerung, duften himmlisch und nicht zuletzt beleben sie das Gemüt mit ihren herrlichen Farben. Nicht alle […]

Hochsommerhitze

Jahrhundertsommer, wird er das wirklich? Bisher sieht es wirklich danach aus. Seit Wochen überall Temperaturen z.T. weit über 30 Grad, nirgends ausreichend Regen, die Flüsse haben extremes Niedrigwasser wie selten, außerdem sind sie so warm, dass es in einigen Flüssen zu einem großen Fischsterben kommt. Getreide und Gemüse vertrocknet auf den Feldern, das Vieh bekommt […]

Heiß und trocken

Inzwischen ist schon Juli und seit Wochen ist es trocken und heiß. Im Juni hat es kaum geregnet und die wenigen Gewitter, die über den Schwarzwald gezogen sind, haben hier kaum etwas Regen abgelassen. Inzwischen sieht man es dem Gras, den Beerensträuchern und den Gemüsepflanzen an, nicht alle sind mit der Hitze zufrieden. Besonders meine […]

Frühling, eine herrliche Zeit wenn die Rosen blühen

Der Frühling war dieses Jahr sehr schön.  Es ist zwar auch lange Zeit recht trocken gewesen, aber als dann der Regen endlich kam hat sich die Natur schnell erholt und ist regelrecht explodiert. Obstwiese und Blumenrabatten wurden schnell bunter und ich freue mich über viele Biene und Schmetterlinge. Natürlich wachsen die Tomaten auch kräftig, das warme […]

Alles Tomate, oder was?

Der lange Weg zu leckeren Tomaten Tomaten, mmmmmm…. ist es nicht ein Genuss im Sommer fast täglich ganz aromatische Tomatensalate zu essen? Also für mich und meinen Mann schon. Kaum ein anderes Gemüse ist so lecker und auch vielseitig. Die Vorfreude beginnt bereits bei der Aussaat. In diesem Jahr habe ich mir ca. 20 verschiedene […]

Vögel und allerlei Getier

Vögel Durch die Umgestaltung des Gartenlandes und die vielen großen Bäume, auch in den Nachbargärten, hat sich hier im Umfeld auch der Bestand der Vögel gut vermehrt. Es gibt reichlich Nistmöglichkeiten, die auch gut angenommen werden. Auch meine Futterstellen sind gut besucht, besonders wenn es viel Schnee gibt und dadurch die natürlichen Futterquellen zugedeckt sind. […]

Das Jahr beginnt und das ist mein Garten

Hallo liebe Gartenfreunde/innen, nach langer Zeit ist es mir wieder möglich meinen Blog weiter zu führen. Manches ist nicht mehr aktuell, aber es gibt auch interessante Neuerungen. Zum Beispiel gibt es einen festenTomatenunterstand und eine Kräutermauer aus Natursteinen ist entstanden und schon bepflanz worden. Der ganze Gemüsegarten ist etwas kleiner geworden und wird ringsum von […]

Das Tierreich erwacht

In meinem Garten gab es schon immer vielfältige Plätze für allerlei Getier.  Nistkästen, Igelburgen, Reißighaufen, Trockenmauern, Totholz, Futterplätze für Vögel und Eichhörnchen, Wildbienenhotels, Naturwiese, Blumen und Blüten, ein kleiner Teich und nicht zuletzt ein Feuchtbiotop, das selten oder nie betreten oder verändert wird. In diesen genannten Bereichen haben sich in den letzten 10-15 Jahren vermehrt […]